GT Header

Lange Transportwege belasten unsere Umwelt. Mit unserer Green Transport Initiative zeigen wir, dass es auch anders geht.

Mit Segelschiff und Cargobikes bringen wir Kaffee nahezu CO2-frei aus der Karibik nach Deutschland.

Der Kaffee wird zunächst mit einem Segelschiff von der Dominikanischen Republik nach Deutschland gebracht und anschließend mit Cargobikes entlang der Route Rostock – Berlin – Leipzig an die Projektsponsoren ausgeliefert.

GreenTransport_Schiff
Tres-Hombres/FairTransport
Der erste Abschnitt der Route ist Teil der gelebten Vision von Fairtransport, dem weltweit einzigen Betreiber von Transportsegelschiffen auf Transatlantikrouten. Mit der Entwicklung des Ecoliners – einem mit Segeln als zusätzliche Antriebsquelle ausgestattetem Containerschiff – weißt Fairtransport den Weg zu mehr Nachhaltigkeit in der Transportschifffahrt.

GreenTransport_Cargobike

Den zweiten Abschnitt der Route legen wir mit einem hierfür eher ungewöhnlichen Transportmittel zurück. Cargobikes werden zunehmend für innerstädtische Transporte genutzt. Eine Ladung Kaffee über 400 Kilometer zu transportieren, bleibt wohl leider auch in Zukunft eine Ausnahme. Trotzdem treten wir für echte 0 kg CO2-Emissionen und maximale Aufmerksamkeit für dieses Projekt konsequenterweise einmal länger in die Pedale.


Route / Zeitplan:

Boca Chica/DR (08.Februar 2014) – Amsterdam/NL (17.Mai 2014) – Rostock (09.August) – Berlin (12.August) – Leipzig (14.August)


Projektpartner:

Partner GreenTransport

Fairtransport I rad3.de

Auf dem Laufenden bleiben